Ausflug zur EM-Qualifikation der Deutschen Badminton-Nationalmannschaft

Mitglieder des TSV Erding fuhren am Samstag, den 08. Dezember 2018, zu den Qualifikationsspielen der Deutschen Badminton-Nationalmannschaft nach Erlangen. An diesem Wochenende traten die Mannschaften aus Deutschland, Schweden, Slowenien und Österreich gegeneinander an. Der Sieger dieses Wochenendes wird schließlich bei den Europameisterschaften vom 13. – 17. Februar 2019 in Kopenhagen um den Titel kämpfen. 

Die Spielerinnen und Spieler zeigten ihr Können in den Disziplinen Dameneinzel, Herreneinzel, Damendoppel, Herrendoppel und Mixed. Nachdem die Deutsche Mannschaft am Freitag schon einen 5:0-Sieg gegen Slowenien eingefahren hatte, ging es an diesem Tag gegen Österreich. Parallel trat Schweden gegen Slowenien an.
Die hochklassigen und motivierenden Spiele an diesem Samstag wurden von Fabienne Deprez (DE), Alexander Roovers (HE), Carla Nelte & Isabel Herttrich (DD), Bjarne Geiss & Jan Colin Völker (HD) sowie Linda Efler & Marvin Emil Seidel (MX) bestritten. Weitere Spielerinnen und Spieler des deutschen Kaders traten in der vergangenen (Fr) und folgenden (So) Begegnung an. Bis auf das Herreneinzel konnten an diesem Tag alle Spiele für die Deutsche Nationalmannschaft entschieden werden. 

Ohne Erdinger Zuschauer, jedoch ähnlich erfolgreich, ging die Deutsche Nationalmannschaft am Sonntag in die letzten Qualifikationsspiele gegen Schweden. Mit einem 4:1-Sieg sicherte sich die Mannschaft verdient die EM-Teilnahme in Kopenhagen und wir freuen uns auf eine spannende und siegreiche Mannschafts-Europameisterschaft!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.